Samstag, 19. Mai 2018

ISTANBUL von PEGASUS SPIELE

ISTANBUL ist Kennerspiel 2014 und hat wirklich interessante Mechanismen. Jeder Spieler verfügt über einen Kaufmann und vier Gehilfen, einen fünften kann man im Laufe des Spieles erhalten. Der Kaufmann bewegt sich immer zusammen mit seinen Gehilfen 1-2 Felder weit auf dem 4x4 großen variablen Spielplan. Wenn er zum Stehen kommt, lässt er einen seiner Gehilfen stehen und darf die Aktion des Ortes ausführen. Kommt man auf ein Feld zurück, auf dem sich schon ein Gehilfe befindet, sammelt man diesen wieder ein und legt keinen zur Seite. Sollte man sich ohne Gehilfen auf ein Feld bewegen, darf man keine Aktion ausführen.
Ziel ist es 5 Rubine zu sammeln, die man entweder durch Waren ertauschen kann, in der Moschee bekommt oder für Geld kaufen kann. Hat man seinen Handkarren voll aufgerüstet, kann man auch beim der Wagnerei einen Rubin erhalten. Es gewinnt, wer als Erster die 5 Rubine einsammeln konnte. 
ISTANBUL hat einen wirklich interessanten Ansatz, die Bewegung des Kaufmanns und das Hinterlassen bzw. Einsammeln der Gehilfen machen das Spiel sehr taktisch und interessant.

Keine Kommentare:

Kommentar posten